Auszeichnung für ausgezeichnete Sportler bei einer ausgezeichneten Veranstaltung

Ein spannendes Wochenende liegt hinter uns. Los ging es am Samstag, den 12. April mit dem Tag des Ehrenamts. In der Stadthalle in Ludwigslust wurden zahlreiche Sportler für ihr Engagement im Sportverein geehrt. Diese Veranstaltung findet jedes Jahr statt und wird durch den Landes- und Kreissportbund ins Leben gerufen.

Eine Ehrung gab es auch für zwei Mitglieder des MTV Malliß-Conow. So wurde Jessi für ihren Einsatz und ihre Ideen in der Frauensportgruppe und in der Radsportgruppe geehrt. Für Herrn Kuhr gab es eine Auszeichnung für sein jahrelanges Engagement im MTV. Herzlichen Glückwunsch.

Der Tag des Ehrenamts soll die Wertschätzung des Ehrenamts in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Denn im Sportverein ist jeder ehrenamtlich tätig, dass heißt er oder sie investiert oft sehr viel Zeit um Trainingseinheiten oder Übungsstunden vorzubereiten und durchzuführen ohne dafür eine Gegenleistung zu erwarten. Diese Menschen für ihren Einsatz auch einmal öffentlich zu ehren, ist wie ich finde eine Selbstverständlichkeit. Diese Aussage gilt natürlich nicht nur für den sportlichen Bereich.

An dieser Stelle auch noch ein herzliches Dankeschön an Katja und Kriemhild für die gelungene Veranstaltung. Großartig war auch, dass unter den 270 Gästen so viele Mitglieder des MTV beim Tag des Ehrenamts mitgefeiert haben, auch wenn sich vielleicht nicht alle von ihren Plätzen loseisen konnten. Die nächste Veranstaltung kommt bestimmt.

 

7
0

0 Kommentare

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*