Auftakt Radsaison 2015

Die Sonne lässt sich langsam wieder blicken und endlich zieht es die Radfahrer wieder auf die Straße. So haben wir am Sonntag, den 8. März gleich das gute Wetter für eine Tour genutzt. Dick eingepackt haben wir uns bei Ingo getroffen. Die Rennräder hatte er schon aus dem Winterschlaf geholt. Es bliebt noch einen Augenblick Zeit um den Sattel einzustellen und eine Proberunde zu drehen. Es sollte ja schließlich alles funktionieren.
Mit 12 Radfahrern ging es dann von Malliß über Niendorf nach Heidhof. Dort sind wir in Richtung Heiddorf abgeboben, um dann am Reuterstein vorbei wieder nach Malliß zu fahren.

Einen Sonntag später, am 15. März wurde dann eine größere Ausfahrt angesetzt. Die Radsportler aus Hitzacker hatten uns eingeladen eine RTF entlang der Elbe zu fahren. So mussten wir uns Sonntagmorgen erst in Richtung Elbestadt bewegen. Um 10 Uhr war dann der Start zur gemeinsamen Ausfahrt. Mit 12 insgesamt Rennradfahrern, fünf kamen schon aus Malliß, fuhren wir zur Fähre nach Neu Darchau und dann nach Vielank. Bei unangenehmen 5-7°C und Gegenwind ab der Fähre, hieß es dann durchhalten bis Vielank. Etwas verstreut trafen dann alle Fahrer im Brauhaus in Vielank ein.

Mit den für Rennradfahrern typischen Klack-Geräuschen, haben wir uns dann einen großen Tisch für alle Fahrer erobert. Dort konnten die kalten Füße etwas aufgewärmt werden und Essen gab es natürlich auch. 30 Minuten später, als man gerade durchgewärmt war, saßen wir dann wieder auf dem Sattel. Für die Mallißer ging es dann bis nach Heidhof. Dort trennten sich dann die Wege von den Fahrern aus Hitzacker. Wir mussten dann noch bis Malliß zurückfahren. Die andere Gruppe musste noch über die Elbbrücke bis Hitzacker zurückfahren.

So zeigte unser Tacho am Ende des Tages 100km an. Vielen Dank an alle die dabei waren. Etwas besseres Wetter hätte die Tour wahrscheinlich entspannter gemacht. Auf der anderen Seite hatten wir aber auch Glück, da es nicht geregnet hat.

7
0

0 Kommentare

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*