Durch die Nacht mit Laufschuhen

Am 7.Mai 2016 war es soweit! Endlich ging es los zu unserem 1. Schweriner Nachtlauf. Die Vorfreude war riesig, da niemand von uns wusste, was ihn erwartet. Um 17 Uhr startete unsere Gruppe von 8 Leuten in Malliß, sodass wir in Schwerin noch genügend Zeit hatten, uns auf unsere Strecken von 5 km und 10 km vorzubereiten. Wir kümmerten uns vor Ort um unsere Startnummern und bekamen alle auch noch ein Lauftrikot dazu. Die Zeit verflog durch die Aufregung wie im Flug! Dazu kam dass wir blauen Himmel hatten und die Sonne mit uns um die Wette strahlte. Bezieht man sich auf die Temperaturen, so könnte man sagen dass es eigentlich schon viel zu heiß zum Laufen war. Trotz allem meisterten wir alle den Lauf  und fuhren voller Stolz und Freude nach Hause. Im Allgemeinen gefiel es uns sehr gut. Wir hatten eine Menge Spaß und haben uns vorgenommen nächstes Jahr wieder daran teilzunehmen.

Hier sind noch einmal die Ergebnisse im Überblick:

5km Elbe-Haus Lauf

Enna 00:29:37 h
Jessi 00:29:38 h
Ingo 00:27:21 h
Christian 00:28:48 h

 

10km Stadtwerke Lauf

Justine 01:00:07 h
Tini 00:54:02 h
Christoph 00:47:22 h
Patrick 00:45:31 h

 

Insgesamt haben alle sehr gut durchgehalten und tolle Zeiten erlaufen. Das Einzige was den Spaß etwas getrübt hat, war der Startpreis von 20€. Da wünscht man sich noch einen kleinen Preis oder etwas Änhliches als Andenken.

2
0

0 Kommentare

Ein Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*