Ausschreibung

Der Ablauf des 9. Mallißer Radrennen.

Eröffnet wird unser Renntag mit dem Bambini-Rennen. Hier können die Kleinsten mit Laufrädern und Bobbycars eine Strecke von etwa 60 Metern zurücklegen.

  • ab 9:30 Uhr: Teamstaffelrennen – Je 3 Fahrer bilden ein Team und wechseln im Start-Ziel-Bereich das Teamfahrrad. Alle Firmen, Vereine, Feuerwehren oder Sportler mit Spaß am Fahrradfahren sind aufgerufen teilzunehmen.  Hier steht der Spaß im Vordergrund. Die Fahrräder müssen selbst mitgebracht werden. E-Bikes sind leider nicht zugelassen. Wir bitten alle Rennradfahrer, die später beim Jedermannrennen mitfahren, nicht am Staffelrennnen mitzumachen, damit es den anderen Sportlern gegenüber fair bleibt.
  • ab 10 Uhr: Fette-Reifen – Das Rennen für alle Kinder mit gewöhnlichen Fahrrädern. Die Rundenanzahl richtet sich nach dem Alter. Denkt unbedingt an einen Helm
  • ab 11:15 Uhr: Freizeittour Rund um Malliß – Alle Radfahrer können daran teilnehmen. Die Strecke über 10 km führt einmal um Malliß herum.
  • ab 12 Uhr: Jedermann-Radrennen – Der Höhepunkt des Tages. Alle Rennradverrückten können sich wieder am Alaunsberg messen. Dieses Jahr habt ihr die Möglichkeit 5 Runden oder 3 Runden zu fahren. Das müsst ihr bei der Online-Anmeldung angeben. Die Rennfahrer, die 30 km fahren, starten mit einem Abstand von 2-3 min auf die 50 km-Fahrer.

 

Alle wichtigen Informationen zum 11. Juni 2017 findet ihr in der Ausschreibung. Ihr könnt euch die PDF auch ausdrucken. Es sind Änderungen möglich.

Ausschreibung_RR_Malliß_2017